Die Haut ist unser größtes Stoffwechsel und Sinnesorgan. Sie besitzt gleichermaßen die Fähigkeit Schutz und Grenze für unser Körperinneres zu sein, als auch Stoff- und Wahrnehmungsaustausch mit der Außenwelt zu ermöglichen.

Die medizinische Anwendung von Wasser zu Bädern ist Jahrtausende alt. Wobei die Heilkraft sowohl auf den thermischen (heiße und kalte Bäder) als auch den stofflichen (z.B. Schwefelquellen, Kräuterbäder) Wirkungen beruht.

Öldispersionsbäder

Da Ätherische Öle eine Vielzahl medizinischer Wirkungen besitzen, kann durch die Verwendung verschiedener Öle eine gezielte Abstimmung auf die Bedürfnisse des Patienten erfolgen.


In der gemeinsamen Anwendung mit warmen Wasser kommt der spezielle wärmende und einhüllende Charakter der Öle besonders zur Wirkung.


Dies unterstützt den Wärmeorganismus und fördert die Selbstheilungskräfte. Durch eine rhythmisch ausgeführte Unterwasser -Bürstenmassage kann dies noch verstärkt werden.


Das Öldispersionsbad stellt so eine hervorragende Ergänzung und Unterstützung anderer Naturheilkundlicher Verfahren insbesondere der Osteopathie dar.

Das Öldispersionsbad vereint nun diese beiden Wirkungen des medizinischen Bades in besondere Weise:

Durch eine rein physikalische Verwirbelung mit dem Jungebad® -Gerät werden medizinische Öle in feinste Verbindung mit dem Wasser gebracht (emulgiert). Das Öl erfährt so eine vieltausendfache Oberflächenvergrößerung und wird so intensiv vom Hautstoffwechsel aufgenommen; so kommt ein Öldispersionsbad durchaus einer medikamentösen Anwendung gleich.

PA258356
PA258347
Wärme und Hülle

Die entspannende und belebende Wirkung macht es als wohltuenden Ausgleich zum Alltagsstress und in Zeiten von Überlastung sehr beliebt.


Da Ätherische Öle eine Vielzahl medizinischer Wirkungen besitzen, kann durch die Verwendung verschiedener Öle eine gezielte Abstimmung auf die Bedürfnisse des Patienten erfolgen.


In der gemeinsamen Anwendung mit warmen Wasser kommt der spezielle wärmende und einhüllende Charakter der Öle besonders zur Wirkung.


Dies unterstützt den Wärmeorganismus und fördert die Selbstheilungskräfte. Durch eine rhythmisch ausgeführte Unterwasser -Bürstenmassage kann dies noch verstärkt werden.


Das Öldispersionsbad stellt so eine hervorragende Ergänzung und Unterstützung anderer Naturheilkundlicher Verfahren insbesondere der Osteopathie dar.

Kosten der Ölbadbehandlung


40 EUR Dauer ca 1 1/2 Stunden 

(Einschließlich Bürstenmassage und Nachruhe)

“Ein Arzt sollte sich damit beschäftigen, Gesundheit zu finden. Krankheit kann jeder finden.”

Andrew Taylor Still D.O.

Osteopathie-Praxis Jan H. Schaa
VOD

Unser Ziel

Ziel unserer Arbeit ist es, die Gesundung zu unterstützen indem wir das natürliche Zusammenspiel von Struktur und Funktion wieder herstellen.


Unser Angebot

Die Basis unseres therapeutischen Angebotes sind das Menschenbild der anthroposophischen Medizin und das ganzheitliche Therapieverständnis der Osteopathie.


Die von uns angebotenen Methoden und Verfahren ergänzen einander, indem sie die dem Körper innewohnenden Form- und Bilderäfte Anregen damit diese als “Selbstheilungskräfte” wirksam werden können.

Ich mache aus rechtlichen Gründen ausdrücklich darauf Aufmerksam, daß es sich bei allen auf dieser Site erwähnten Verfahren und Indikationen um ein in Deutschland nicht schulmedizinisch / schulwissenschaftlich anerkanntes Verfahren handelt und die Wirksamkeit oder Indikation in Deutschland schulmedizinisch / schulwissenschaftlich nicht bewiesen ist und NICHT zugesichert wird. Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich KEIN Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht  für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten in Deutschland anerkannten schulmedizinisch / schulwissenschaftlich  Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit  schulmedizinisch / schulwissenschaftlich belegen. Bei allen aufgeführten Indikationen kann im Einzelfall eine Behandlung auch bei aufgeführten Anwendungsbeispielen NICHT angezeigt sein. Bei Unsicherheit bezüglich Ihrer Krankheit ist VOR der Konsultation ein Arzt / Amtsartzt aufzusuchen! Für Schäden die aus der Verwendung von Informationen dieser Site ergeben wird jede Haftung abgelehnt. Der Autor distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten.


 Impressum  Disclaimer  Datenschutzbestimmungen

© 1998 - 2017

by Jan H. Schaa

Raum für Heilkunde

Schaa &  Noack

Im Baumgarten 3

88633 Heiligenberg Wintersulgen

07554 2149228

Counter